Vita

Dr. med. Christian Kerpen

Offenheit und Ehrlichkeit sind ein rares Gut in der heutigen Welt. Hiermit gebe ich ihnen einen offenen Überblick über mein bisheriges Leben und Wirken damit sie sich ein objektives Urteil über mich bilden können:

Aufgewachsen bin ich in einem kleinen Ort in der Eifel nahe dem Nürburgring. Nach dem Abitur war ich zunächst für 2 Jahre im Sanitätsdienst der Luftwaffe tätig mit Ausbildung im Rettungsdienst, Allgemeinmedizin und in der Krankenpflege u.a. im Bundeswehrzentralkrankenhaus in Koblenz am Rhein.

Es folgte mein Studium der Humanmedizin beginnend in München, Homburg -Saar mit Abschluss an der Eliteuniversität Heidelberg und Auslandsaufenthalten in Wien und Spanien. Nach dem Staatsexamen und Fertigstellung meiner Doktorarbeit in der Abteilung für Klinische Pharmakologie und Pharmaepidemiologie der Universität Heidelberg mit der Note „magna cum laude“ begann ich meine Facharztausbildung in der Abteilung für Plastische-Hand-und Mikrochirurgie sowie spezielle Ästhetik  in der Praxisklinik Rosengasse Ulm  (Professor Dr. Albert Hofmann und Professor Dr. Margot Wüstner-Hofmann) wo ich zusammen mit meinem Mentor Herrn Professor Dr. Hofmann mehr als 3000 ästhetische und plastisch- rekonstruktive Eingriffe durchführte und u.a. spezielle ästhetische Techniken zur narbensparenden Brustverkleinerung (Beauty Small Breast Methode © ), Vergrößerung, sowie Body Contouring und Forming erlernte und u.a. zuletzt Leiter des Laserzentrums war. Zusätzlich erfolgte eine Rotation in die Abteilung für Anästhesie und Schmerztherapie (2007).

2009 wechselte ich  in die Abteilung für Handchirurgie, Plastische und Mikrochirurgie des Berufsunfallkrankenhauses Hamburg (BUKH)  mit Fokussierung auf die rekonstruktiven und mikrochirurgischen Behandlungsmethoden inklusive je 6 monatiger Rotationen in das Schwerstbrandverletztenzentrum und ins Kinderkrankenhaus Wilhelmstift wo ich die Behandlung   von kindliche Fehlbildungen erlernte. Nach dem Erwerb meines Facharzttitels als Plastischer und Ästhetischer Chirurg absolvierte ich zusätzlich noch die ich die Zusatzweiterbildung zum Handchirurgen. Zuletzt war ich als Funktionsoberarzt tätig.

Im Juni 2013 nahm ich dann Herausforderung einer Tätigkeit als Oberarzt in der damals skandalumwitterten Alster Klinik Hamburg an. Ich wollte hier nach den Vorfällen der Vergangenheit meine fachärztliche Erfahrung und Qualität einbringen.

Zwischenzeitlich (01.05. – 30.09.2014) war ich bei einem Personalengpass im ärztlichen Bereich der Abteilung für Plastische-, Hand- und Fußchirurgie von Herrn Dr. Klaus Müller im Asklepios Klinikum Wandsbek dort zusätzlich fachärztlich tätig.

Ab dem 01.10.2015 übernahm ich die Funktion des ärztlichen Leiters in der Alsterklinik Hamburg und begann dort zusätzlich das Fachgebiet der männlichen Intimchirurgie zu etablieren.

Ende des Jahres 2017 begann dann zusammen mit meinem langjährigen Kollegen und Freund Dr. Pejman Boorboor die Planung von Cosmopolitan Aesthetics. Unser Ziel ist es, in den Zeiten des ausufernden Wildwuchses in unserem Fachgebiet ein Zentrum für plastische und ästhetische Chirurgie auf dem neusten Stand der Technik und auf dem allerhöchsten fachärztlichen Niveau zu schaffen.

Ab Februar 2018 bieten wir Beratungen und Behandlungen sowie ambulante Eingriffe in unserer modernen und luxuriösen Praxisklinik in Pöseldorf an. Stationäre Operationen führen wir in der zertifizierten und top ausgestatteten Praxisklinik am Rotherbaum und im Operationszentrum (BGAOP) in Hamburg Eppendorf durch.

Das Wissen in der Medizin verdoppelt sich ungefähr alle 5 Jahre!!!!

Um immer auf dem neusten Stand zu sein und meine Behandlungsmethoden ständig zu optimieren besuche ich regelmäßig Workshops und Kongresse im In- und Ausland. Als ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft der Plastischen-, Rekonstruktiven- und Ästhetischen Chirurgen e.V. (DGPRÄC) und diversen anderen Fachgesellschaften stehe ich immer in regen Austausch mit renommierten Fachkollegen.

Ich freue mich auf Ihren Besuch und werde sie zu jedem Themenbereich unverbindlich objektiv und mit bestem Wissen und Gewissen fachärztlich beraten um Ihnen mit der individuell für sie geeigneten Behandlungsmethode zu mehr Lebensqualität und Wohlbefinden zu verhelfen.

Über Telefon oder Email können Sie einen Beratungstermin vereinbaren.

 

Ihr Christian  Kerpen

Dr.  med. Pejman Boorboor

Aufgewachsen bin ich in Hildesheim. Nach dem Abitur begann ich mein Studium in Göttingen und setzte dies in Hannover fort. Nach dem Abschluss meines Studiums und Promotion an der Medizinischen Hochschule Hannover in 2002 arbeitete ich zunächst bis 2007 in der Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Handchirurgie der MH Hannover. Während dieser Zeit arbeitete ich jeweils 1 Jahr in der Unfallchirurgie und im Schwerstverbranntenzentrum. Anschließend arbeitete ich 2 Jahre in der Allgemeinchirurgie in Celle, bevor ich ab Ende 2008 zu Sana Klinikum Hameln in die Abteilung für Plastische und Ästhetische Chirurgie wechselte, meinen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie machte und bis Ende 2011 arbeitete.

Bereits im Studium und auch später als approbierter Arzt arbeitete ich an verschiedenen Projekten für experimentelle und klinische Forschung. Die Ergebnisse wurden in renommierten Fachzeitschriften publiziert und auf zahlreichen Kongressen präsentiert. Um das Wissen zu optimieren besuchte ich regelmäßig Workshops und Kongresse im In- und Ausland (Südafrika, Brasilien, Kanada) und lernte von den Meistern Ihres Faches. Als ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen e.V. (DGPRÄC) stehe ich außerdem in regem Austausch mit renommierten Fachkollegen.

Von 2011 bis Anfang 2014 war ich als Belegarzt in Klinik am Aegi in Hannover tätig. Seit Februar biete ich Beratungen und Faltenbehandlungen sowie ambulante Eingriffe in der luxuriösen Parkklinik in Hannover an. Stationäre Operationen führe in in der modern und top ausgestatteten Eilenriedeklinik durch.
Seit 2012 arbeite ich außerdem in der Alster Klinik in Hamburg und bin seit August 2013 der leitende Chirurg dieser Klinik.

Über Telefon oder Email können Sie einen Beratungstermin vereinbaren. Ich freue mich jedenfalls schon auf Ihren Besuch.

Ihr P. Boorboor