Narbenkorrektur Hamburg

Narbenkorrektur Hamburg – die Hilfe bei unschönen, schlecht verheilten Narben

Ob nach einem Unfall oder nach einer Operation, Narben sind Zeichen des Heilungsprozesses Ihres Körpers. Dabei steht immer der Wunsch im Vordergrund, dass die Narben so unauffällig wie möglich ausfallen sollen. Doch, oft ist dies in der Realität nicht der Fall. Es kann zur Bildung von großen, unschönen Narben kommen. Unterschieden wird zwischen zwei Narbenformen:

hypertrophe Narben: Hierbei handelt es sich um wulstige, stark erweiterte Narben. Diese Narbenform stellt nicht nur eine psychische Belastung dar, sondern kann auch zu physischen Problemen führen. Wulstige Narben auf Gelenken können etwa die Bewegungsfähigkeit einschränken.
Atrophe Narben: Diese Art der Narben weisen meist keine Wulstbildung auf und sind eher schmal. Dafür können sie sich aber in der Tiefe ausbreiten und sich nach innen wölben.

Eine Narbenkorrektur bei uns in Hamburg kann die Struktur der Narben verbessern und für eine optische Verbesserung sorgen.

Narben korrigieren Hamburg – welche Methoden gibt es?

Unterschieden wird bei einer Narbenkorrektur in Hamburg zwischen konservativen und operativen Methoden. Bei minimalen Narben zeigen beispielsweise konservative Behandlungen sehr gute Erfolge, wie etwa:

Narbenkorrektur mit Fillern: Hyaluronsäure oder andere Filler werden in verschiedenen Bereiche der Narbe injiziert. So können unterschiedliche Hautniveaus angeglichen und verwachsene Partien herausgelöst werden.
Medical Needling: Hierbei handelt es sich um eine besondere Form der Kollagen-Induktionstherapie, welche die Regenerationskräfte der Haut anregt. Die Produktion von körpereigenem Kollagen wird angeregt. So können Narben in der Folgezeit deutlich gemildert werden.

Sollten die konservativen Behandlungen keine Wirkung zeigen, so kann auch eine operative Narbenkorrektur vorgenommen werden. Dabei werden beispielsweise tote Hautpartien entfernt und anschließend die verbliebene Haut vernäht. Ziel ist eine deutliche Verkleinerung der Narben und eine Verbesserung des Hautbildes in den jeweiligen Bereichen.

Was passiert bei einer Narbenkorrektur?

Je nach angewandter Methode kann eine Narbenkorrektur in lokaler Anästhesie, im Dämmerschlaf oder unter Vollnarkose durchgeführt werden. Generell ist danach kein stationärer Aufenthalt notwendig und Sie können unsere Praxis für plastische und ästhetische Chirurgie in Hamburg wieder verlassen.

Was ist vor einer Narbenkorrektur zu beachten?

Vor einer Narbenkorrektur in Hamburg müssen Sie uns mitteilen, welche Medikamente Sie zur Zeit einnehmen. Blutverdünnende Mittel müssen einige Tage vor der Narbenkorrektur abgesetzt werden. Dies gilt beispielsweise für ASS und Aspirin. Auch Erkrankungen oder vorherige Operationen spielen bei der Narbenkorrektur eine Rolle.

Narbenkorrektur Hamburg – was muss man danach beachten?

Nach einer Narbenkorrektur in Hamburg sollten Sie Ihrem Körper ausreichend Ruhe gönnen, um den Heilungsverlauf nicht negativ zu beeinflussen. Nach einer gewissen Zeitspanne können Sie die Narbe mit speziellen Cremes pflegen.

Narbenkorrektur Hamburg Kosten – welche Kosten fallen an?

Die Kosten für Ihre Narbenkorrektur bei uns in Hamburg geben wir Ihnen im Rahmen des ersten Beratungsgesprächs an. Sie sind von Patient zu Patient verschieden, abhängig von Behandlungsart und Umfang.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für eine Narbenkorrektur in Hamburg?

Die Krankenkasse übernimmt die Kosten für eine Narbenkorrektur nur dann, wenn eine medizinische Indikation vorliegt. Erfolgt die Narbenkorrektur aus rein ästhetischen Gründen, so muss der Patient selber für die Behandlung aufkommen.

Narbenkorrektur in Hamburg – ist die Behandlung mit Risiken verbunden?

Generell handelt es sich bei einer Narbenkorrektur in Hamburg um einen Eingriff, der mit minimalen Risiken verbunden ist. Schwellungen oder Blutergüsse können in der Anfangszeit auftreten. Auch Taubheitsgefühle oder Sensibilitätsstörungen im behandelten Bereich sind denkbar. Zu den selten auftretenden Komplikationen zählen Infektionen, Nachblutungen und Wundheilungsstörungen.

Vereinbaren Sie einen Termin zur Narbenkorrektur in Hamburg

Sie haben noch Fragen zur Korrektur von Narben bei uns in Hamburg oder haben Interesse an einem Termin? Gerne beantworten wir Ihre Fragen und geben Ihnen einen Einblick in die Behandlung Narbenkorrektur.

040 78015203
info@cosmopolitan-aesthetics.com

Hier finden Sie weitere Behandlungsmöglichkeiten aus dem Bereich plastische und ästhetische Chirurgie