Brustvergroesserung Hamburg

Brustvergrößerung Hamburg – mehr Informationen über eine der beliebtesten Schönheits-OPs

Die Brustvergrößerung gehört zweifellos zu den häufigsten Schönheitsoperationen im Bereich der plastischen und ästhetischen Chirurgie. Immerhin ist die Brust ein essentieller Faktor des weiblichen Schönheitsideals und beeinflusst die Selbstwahrnehmung jeder Frau. Ein weiterer, wichtiger Punkt ist, dass die weibliche Brust eine wichtige Rolle in Sachen Attraktivität spielt. Gerade das männliche Geschlecht fühlt sich von den weiblichen Rundungen angezogen.

Allerdings ist nicht jede Frau von Natur aus mit einem schönen Dekolleté gesegnet. Natürliche Alterungsprozesse, angeborene Asymmetrien, Gewichtsschwankungen oder auch Schwangerschaften können zu Erschlaffungen und Volumenverlusten führen. In der Folge wird das Selbstwertgefühl gemindert und die betroffenen Frauen verlieren ihr natürliches Körpergefühl. Eine Brustvergrößerung in Hamburg kann die Lösung für diese Probleme darstellen. Mit Hilfe eines kleinen Eingriffs kann die Brust wieder in eine schöne, pralle Form gebracht werden. Ihre Wünsche stehen dabei im Vordergrund und zusammen mit Ihnen erarbeiten wir ein individuelles Behandlungskonzept für Ihre Brustvergrößerung in Hamburg. Gerne können Sie auch unsere Probeimplantate in Augenschein nehmen und ausprobieren.

Beratungsanfrage

Brustvergrößerung in Hamburg – Welche Methode könnte die beste sein?

Bei einer Brustvergrößerung in Hamburg kommen moderne Silikonimplantate zum Einsatz, die sich hinsichtlich Form und Größe unterscheiden. Welches Silikonimplantat in Ihrem Fall verwendet werden kann, hängt von den körperlichen Gegebenheiten und auch Ihren Vorstellungen ab. Dabei gilt, dass jede Frau anders ist und eine andere Vorgehensweise bei einer Brustvergrößerung erfordert. Im Folgenden haben wir Ihnen wichtige Informationen zur Brustvergrößerung in Hamburg zusammengestellt:

  • Schnittführung: Unter dem Brustwarzenhof oder Unterrand der Brust wird in der Regel ein kleiner Schnitt gemacht. In den meisten Fällen erfolgt die Schnittführung im Bereich der Unterbrustfalte, sodass die Narben nachher nicht mehr auffallen.
  • Platzierung des Implantats: Die Implantate können vor oder hinter dem Brustmuskel platziert werden, abhängig von der individuellen Ausgangssituation. In den meisten Fällen wird das Implantat in hinter den Muskel, da so ein natürliches Gesamtbild entsteht.

Brüste vergrößern– welche Implantatformen gibt es?

Im Rahmen einer Brustvergrößerung wird zwischen runden und anatomisch geformten Implantaten unterschieden, die beide ihre ganz eigenen Vorteile haben. Die anatomische Tropfenform wird meist bei tubulären Brüsten, sehr dünner Haut oder leichter Erschlaffung der Brust angewandt. Runde Silikonimplantate verwenden wir meist bei Zweit-OPs. Außerdem setzen wir bei einer Brustvergrößerung nur texturierte Implantate ein, um das Risiko für eine Kapselfibrose auf ein Minimum zu reduzieren.

Implantatwechsel Hamburg

Brustvergrößerung Hamburg – wie ist der genaue Ablauf der OP?

Eine Brustvergrößerung in Hamburg wird unter Vollnarkose gemacht und dauert etwa Stunde. In der Regel verbringen Sie danach eine Nacht in der Klinik und erholen sich von dem kleinen Eingriff. Im Anschluss an die Brustvergrößerung in Hamburg beginnt die Nachbehandlung, die rund 6 Wochen dauert.

Brustvergrößerung Risiken Hamburg – mit welchen Komplikationen ist zu rechnen?

Eine Brustvergrößerung in Hamburg ist mit gewissen Risiken verbunden, so wie jeder andere Eingriff auch. Trotzdem halten sich die Risiken und Nebenwirkungen in Grenzen, da eine Brustvergrößerung schon fast so etwas wie ein Routineeingriff ist. In der Anfangszeit können Schwellungen oder Blutergüsse auftreten, die nach einiger Zeit von selbst wieder verschwinden. Auch leichte Schmerzen sind nach der OP normal und können mit speziellen Schmerzmitteln minimiert werden. Die Brustwarze kann in der ersten Zeit etwas von ihrer Sensibilität einbüßen, was sich allerdings wieder von selber legt. Eine Beeinträchtigung der Stillfähigkeit muss in der Regel nicht befürchtet werden.

Brustvergrößerung Hamburg Kosten – mit welchen Kosten ist zu rechnen?

Bei einer Brustvergrößerung in Hamburg lässt sich die Frage nach den Kosten nicht pauschal beantworten. Die Höhe der Kosten hängt beispielsweise vom Umfang des Eingriffs und der Art der verwendeten Implantate ab. Bei einem ersten Beratungsgespräch zu einer Brustvergrößerung in Hamburg erstellen wir Ihnen gerne einen individuellen Kostenplan. So haben Sie von Anfang die Kosten für eine Mammaaugmentation in Hamburg im Blick.

Fragen zum Thema Brustvergrößerung:

Brustvergroesserung Hamburg

Was sollte man vor einer Brustvergrößerung in Hamburg beachten?

Es gibt bestimmte Medikamente, die vor einer Brustvergrößerung abgesetzt werden müssen. Dazu zählen beispielsweise blutverdünnende Mittel, wie etwa ASS oder Aspirin. Auf den Genuss von Nikotin oder Alkohol sollten Sie auch vor einer Brustvergrößerung verzichten. Weitere Verhaltenstipps für die Zeit vor der OP erhalten Sie von uns.

Was ist nach einer Brustvergrößerung zu beachten?

Die Phase der Nachbehandlung bei einer Brustvergrößerung dauert rund 6 Wochen, in denen Sport, große, körperliche Anstrengungen und Solarium- oder Saunabesuche zu unterlassen sind. Gerade in den ersten Tagen sollten Sie Ihrem Körper Zeit geben, sich erholen zu können. Wir empfehlen, dass Sie für einen Zeitraum von 6 Wochen einen speziellen Stütz-BH tragen, um den Heilungsprozess zu unterstützen.

Warum ist es so wichtig, einen Spezial-BH mit Brustgurt nach einer Brust OP zu tragen?

Die Kombination aus Spezial-BH und Brustgurt, dem sogenannten Stuttgarter Gürtel, unterstützt die Einheilung der Silikonimplantate in der gewünschten Position. Gerade im Bereich des Brustmuskels kann es in der ersten Zeit zu einem Verrutschen der Implantate kommen. Ein Spezial-BH sorgt für optimale Stabilität und unterstützt den Abbau der Lymphflüssigkeit.

Beratungsanfrage

Ab wann darf man wieder duschen nach einer Brustvergrößerung in Hamburg?

Sie sollten etwa eine Woche warten, bis Sie nach einer Brustvergrößerung wieder duschen können. Eventuell vorhandene Nähte müssen erst entfernt worden sein, um das Duschen möglich zu machen. Auf ein Vollbad müssen Sie für rund 6 Wochen verzichten.

Ab wann ist man wieder arbeitsfähig nach einer Brustvergrößerung?

Grundsätzlich sind Sie zwei Wochen nach einer Brustvergrößerung in Hamburg wieder arbeitsfähig, sofern es sich nicht um eine körperlich anstrengende Tätigkeit handelt. Diese ist für mindestens drei bis vier Wochen zu unterlassen.

Wie lange sollte man mit Sport nach einer Brustvergrößerung warten?

Etwa 10 bis 14 Tage sollten Sie warten, bis Sie nach einer Brustvergrößerung wieder mit einem leichten Sportprogramm starten können. Entscheidend ist, dass Sie es in der Anfangszeit nicht übertreiben. Kurze Spaziergänge oder leichtes Walking sind erlaubt. Nach einer Schonfrist von sechs Wochen ist fast alles wieder erlaubt.

Brustvergroesserung Hamburg

Ab wann ist Autofahren nach einer Brustvergrößerung wieder möglich?

Die Einheilungszeit für Implantate beträgt rund fünf bis sechs Wochen, in denen Sie sich auf kurze Autofahrten beschränken sollten. In der ersten Woche sind Autofahrten generell zu unterlassen, da der Brustbereich noch sehr empfindlich ist und es leicht zu einem Verrutschen der Implantate kommen könnte.

Ab wann kann kann ich wieder einen Bügel-BH nach einer Brustvergrößerung in Hamburg tragen?

Wie bereits erwähnt, sollte eine spezieller Stütz-BH mit Brustgurt in den ersten sechs Wochen getragen werden. Danach können Sie wieder Ihre normalen Bügel-BHs tragen, denn zu diesem Zeitpunkt ist in der Regel die Einheilungsphase der Implantate abgeschlossen.

Sie haben noch Fragen rund um das Thema Brustvergrößerung in Hamburg?

Sie haben noch weitere Fragen zur Brustvergrößerung oder möchten uns persönlich kennenlernen? Vereinbaren Sie einen ersten, unverbindlichen Beratungstermin und schauen Sie in unserer Praxisklinik für Schönheitschirurgie in Hamburg vorbei. Alternativ sind auch Termine bei Dr. Boorboor in Parkklinik Hannover möglich. Wir freuen uns darauf, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

040 78015203
info@cosmopolitan-aesthetics.com

Hier finden Sie weitere Behandlungsmöglichkeiten der ästhetischen Brustchirurgie