Lidstraffung Hamburg

Das Mini Face Lift in Hamburg: Straffe Konturen und ein jugendliches Aussehen

Das Mini Face Lift sorgt durch die Straffung der Wangen- und Kinnpartie für eine jugendliche Gesichtskontur. Störende Falten und hängende Hautpartien werden beseitigt und die gesamte Gesichtsform positiv beeinflusst. Das Gesicht wirkt nach einem Mini Face Lift deutlich verjüngt, als hätte man die Zeit um einige Jahre zurückgedreht.

Ihre Vorteile durch das Mini Facelift

  • eine straffe Gesichtskontur im Bereich der Wangen, des Kinns und des Halses
  • eine glatte Haut
  • kaum bis wenig sichtbare Narben
  • Gesellschaftsfähigkeit bereits nach ca. 2 Wochen

Sie wünschen sich auch Ihr jugendliches Aussehen zurück? Lassen Sie sich jetzt von Dr. med. Boorboor und Dr. med. Kerpen beraten!

Beratungsanfrage

Die wichtigsten Fakten zum Mini Facelift auf einen Blick

OP-Dauer2 – 3 Stunden
Anästhesielokal oder Vollnarkose
Klinikaufenthaltambulant oder eine Nacht stationär
NachbehandlungKontrolltermine, Verband und Nahtentfernung nach ca. 1 – 2 Wochen
Gesellschaftsfähigkeitnach ca. 2 Wochen
FinanzierungMöglich

Was genau ist ein Mini Face Lift?

Das Mini Face Lift ist ein ästhetischer Eingriff zur Straffung der Gesichtskontur. Im Gegensatz zu dem umfangreicheren Face Lift behandelt das Mini Face Lift hauptsächlich den Bereich der Wangen und des Kinns. Spricht man von einem normalen Face Lift, ist meist das Face-Neck-Lift gemeint – es wird also auch der Hals und ggfs. die Stirn mit Schnitterweiterung zur Schläfe gestrafft. Beim Mini Face Lift werden kleinere Schnitte gesetzt und weniger überschüssige Haut entfernt als beim Face Lift. Viele Plastische Chirurgen verstehen unter dem Mini Face Lift jedoch lediglich eine leichte Haustraffung im Wangenbereich. Doch auch bei einem Mini Face Lift sollte nicht nur die Haut, sondern auch das darunterliegende Bindegewebe gestrafft werden, um ein langanhaltendes Ergebnis zu erzeugen.

Mini Face Lift oder Facelifting?

Ob ein Mini Face Lift oder ein komplettes Facelifting für Sie geeignet ist, hängt vom Befund und dem gewünschten Ergebnis ab. Häufig wünschen sich Frauen und Männer eine Straffung herabgesunkener Hautpartien an Wangen und Kinn. Hier ist ein Mini Face Lift oftmals völlig ausreichend und bringt eine kürzere Heilungszeit und weniger Narben und Risiken mit sich. Soll jedoch auch die Stirn- und Halspartie gestrafft werden oder eine starke Straffung des Gesichts erreicht werden, ist ein großes Facelifting empfehlenswert.

Für wen ist ein Minilifting für das Gesicht geeignet?

Ein Minilifting für das Gesicht ist für Frauen und Männer geeignet, die sich eine Straffung der Wangen- und Kinnpartie wünschen. Beginnende Hängebäckchen, Nasolabialfalten, Marionettenfalten und eine leicht erschlaffte Kinnpartie können so mit einem verhältnismäßig kleineren Eingriff behandelt werden. Das Mini Facelift kann auch mit einem halbrunden Schnitt am Übergang vom Hals zum Unterkiefer zur Straffung des Halses kombiniert werden. In dem Fall sprechen wir von einem „Mini Halslift“.

Die Methoden des Mini Face Lifts

Es gibt für das Mini Face Lift mehrere Methoden, die jedoch nicht alle empfehlenswert sind. Bei der kleinsten Variante beispielsweise, dem sogenannten „S-Lift“, wird lediglich die Haut durch einen kleinen Schnitt am Ohr gestrafft. Davon ist allerdings abzuraten, da man kein langanhaltendes Ergebnis erreicht, wenn das darunterliegende Bindegewebe nicht gestrafft wird. In unserer Praxis Cosmopolitan Aesthetics in Hamburg wenden wir bei dem Mini Face Lift sowie bei dem normalen Face Lift die bekannte SMAS-Methode an, bei der das unter der Haut liegende Bindegewebe und ggfs. auch die Muskulatur gestrafft wird. Bei dem Mini Face Lift wird dies lediglich an der Wangen- und Kinnpartie durchgeführt, bei dem Face Lift kann zusätzlich auch die Stirn und der Hals gestrafft sowie stark überschüssige Haut entfernt werden, was beim Mini Face Lift aufgrund der kleinen Schnitte (meist nur vor dem Ohr, bzw. knapp hinter dem Ohr) nicht möglich ist. Lassen Sie sich in Bezug auf die optimale Methode für Ihr Facelift von einem erfahrenen Plastischen Chirurgen beraten.

Der Ablauf eines Mini Faceliftings

Vor dem Mini Facelifting findet ein Beratungsgespräch und eine Untersuchung statt. Sie besprechen Ihre Wünsche und Vorstellungen mit Ihrem Plastischen Chirurgen und werden in Bezug auf die Möglichkeiten des Facelifts beraten. Daraufhin wird die Methode des Faceliftings festgelegt.

Die OP findet in Lokalanästhesie oder auf Wunsch in Vollnarkose statt und dauert ca. 2 bis 3 Stunden. Zunächst wird die Haut im Bereich der Wangen abgelöst, das darunterliegende Bindegewebe gestrafft und durch innere Nähte fixiert. Anschließend wird die Haut gestrafft, das überschüssige Hautgewebe entfernt und die Haut mit feinen Fäden um die Ohren herum vernäht.

Nach dem Mini Facelifting erhalten Sie einen Verband und verbleiben auf Wunsch noch eine Nacht zur Erholung in der Klinik. Der Verband kann in der Regel nach den ersten Tagen entfernt werden. Das Duschen ist dann sofort möglich, das Haarewaschen nach 2 – 3 Tagen. Sie sollten in den ersten Tagen in erhöhter Kopflage schlafen, also ein zusätzliches Kissen verwenden, um Schwellungen zu reduzieren. Die wenigsten Patienten klagen nach einem Mini Facelifting über Schmerzen, jedoch können diese, falls sie auftreten, mit einfachen Schmerzmitteln behandelt werden. Nach etwa einer Woche werden die Fäden gezogen und Sie sind im Regelfall wieder gesellschaftsfähig. Auf körperlich anstrengende Bewegungen und Sport sollten Sie dennoch ca. 2 Wochen lang verzichten.

Mini Face Lift: Vorher – Nachher Bilder

Leider ist es Plastischen Chirurgen in Deutschland nicht gestattet, Vorher – Nachher Bilder zu veröffentlichen. Im Rahmen eines persönlichen Beratungsgespräches können wir Ihnen jedoch gerne Vorher – Nachher Bilder unserer behandelten Patientinnen und Patienten zeigen.

Die Kosten für ein Mini Face Lift in Hamburg

Die Kosten für ein Mini Face Lift sind abhängig von dem gewünschten Ergebnis und der gewählten Methode. Bleiben Sie kritisch bei angebotenen Pauschalpreisen, denn dieser Eingriff muss individuell geplant werden. Nach einem Beratungsgespräch erhalten Sie eine genaue Kostenaufstellung für Ihr Mini Face Lift.

Häufig gestellte Fragen zum Mini Facelift


Was sollten Sie bei der Wahl Ihres Arztes für ein Mini Face Lift beachten?

Bei der Wahl Ihres Arztes für ein Mini Face Lift sollten Sie ausschließlich erfahrene Plastische Chirurgen in Betracht ziehen, welche Sie in einem Beratungsgespräch durch Kompetenz und Sympathie überzeugen konnten. Lassen Sie sich immer Vorher – Nachher Bilder von behandelten Patienten zeigen und lesen Sie die Bewertungen anderer Patienten im Internet.

Wann ist das Ergebnis eines Mini Face Lifts sichtbar?

Das Ergebnis eines Mini Face Lifts ist schon nach wenigen Tagen erkennbar, sobald die Schwellungen nachlassen. Eine Restschwellung bleibt jedoch für mehrere Wochen bestehen, sodass das endgültige Ergebnis sowie auch die vollständige Heilung der Narben erst nach 3 – 6 Monaten sichtbar ist.

Wie lange hält das Ergebnis eines Mini Face Lifts?

In der Regel hält das Ergebnis eines Mini Face Lifts etwa 10 Jahre an. Natürlich altern Sie weiterhin, jedoch starten Sie wieder an einem „jüngeren“ Zeitpunkt. Das Herabsinken von Hautpartien ist ein langsamer und schrittweiser Prozess, daher können Sie sich lange über ein jugendlicheres Gesicht freuen.

Wie lange fällt man nach einem Mini Face Lift beruflich aus?

Wir empfehlen, sich für ein Mini Face Lift etwa 2 Wochen Zeit zu nehmen. Oftmals lassen sich die Spuren der OP schon nach den 2 Wochen mit Make-up, Haarbändern etc. kaschieren, jedoch kommt dies individuell auf den Einzelfall an und ist vorher nicht absehbar.

Kann ein Minilifting beliebig oft wiederholt werden?

Ein Minilifting kann mehrmals wiederholt werden. Es werden natürlich die alten Narben verwendet, um die Schnitte zu setzen, damit keine weiteren Narben entstehen. Da die Haltbarkeit eines Miniliftings 10 Jahre und mehr beträgt, wird dieser Eingriff sicher nicht zur Routine für Sie.

Kann man ein Mini Face Lift mit einer anderen Faltenbehandlung oder Behandlungsmethode kombinieren?

Es ist oftmals sinnvoll, das Mini Face Lift mit einer Faltenbehandlung zu kombinieren oder durch Behandlungen aus der medizinischen Kosmetik zu unterstützen. Um eine ganzheitliche Verjüngung des Gesichts zu erreichen, können beispielsweise die Stirnfalten und die Zornesfalte mit Botox behandelt werden, Filler in der Wangenpartie eingesetzt werden, welche die typisch jugendlich pralle Haut herstellen oder störende Oberlippenfalten abgemildert werden. Auch Behandlungen der medizinischen Kosmetik wie die Microdermabrasion oder medizinische Peelings können helfen, ein glattes und ebenmäßiges Hautbild zu erreichen.

Wie lange darf man nach einem Minilift keinen Sport treiben?

Nach einem Minilift kann und sollte man leichte Bewegungen wie Spazierengehen ausführen, um den Lymphfluss anzuregen und die Schwellungen abzubauen. Auf anstrengende Bewegungen und Sport sollten Sie jedoch etwa 2 Wochen verzichten. Besprechen Sie Ihre Gewohnheiten bitte mit Ihrem behandelnden Arzt.

Sie haben noch Fragen zum Mini Facelift?

Wir beraten Sie gerne zum Thema Mini Facelift und freuen uns, Sie in unserer Praxis begrüßen zu dürfen.

040 41469030
info@cosmopolitan-aesthetics.com

Hier finden Sie weitere Behandlungsmöglichkeiten der ästhetischen Gesichtschirurgie